Startseite zum Kontaktformular Telefon zum Menü
Werner Heisenberg Gymnasium
Friedrichstraße 7
69469 Weinheim
Tel. 06201 / 29088-30
Fax 06201 / 29088-55
E-Mail:

Herzlich willkommen auf unserer Homepage!

2019 whg 11Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,
die erste Etappe im Schuljahr liegt hinter uns und wir konnten (fast) durchgängig im Präsenzunterricht lernen. Halten wir uns den Daumen, dass wir gesund durch die Wochen bis Weihnachten kommen.
Doch was hat sich in den ersten Monaten getan? Viele neue Fünftklässler, viel Unterricht, erlebnispädagogische Tage und Projektwochen für die "Kleinen", die jetzt zu den "Großen" gehören, zur digitalen Bildung !

Fit in die digitale Zukunft
Medienbildung am Werner-Heisenberg-Gymnasium
Am WHG bekommen die neuen Fünftklässler in diesem Jahr besonders viel Zuwendung und werden in Anbetracht der Pandemielage auch besonders betreut. Dazu gehört, dass sie viel Technisches lernen, denn die beste Online-Schule funktioniert nicht, wenn man nicht mit dem Computer umgehen kann. Damit also im Falle einer Online-Situation alles reibungslos läuft, baut das WHG vor.
In Kooperation mit den Weinheimer Jugendmedien werden alle 5. Klassen in der Zeit um die Herbstferien eine Projektwoche zum sicheren Umgang mit dem Computer durchlaufen. Hier lernen unsere Schülerinnen und Schüler, wie man ein Word-Dokument erstellt, wie man Dokumente hoch- und herunterlädt, wie man Bilder bearbeitet und sich sicher im Internet bewegt.
Damit unsere Schüler in Ruhe arbeiten können und dabei genug Platz haben, wurde das DachstudiO extra zu einem riesigen Computerraum umgebaut. Jedes Kind kann hier an einem eigenen Laptop arbeiten und üben. WLAN und Internet sind bereit, sodass einer spielerischen Anwendung des Gelernten nichts mehr im Wege steht.Zwei 5. Klassen konnten bereits ihre Fähigkeiten erwerben und ausbauen. So wurde zum Bespiel der richtige Umgang mit Bildern im Internet besprochen. Welche Bilder kann man hochladen und veröffentlichen? Bei welchen sollte man das besser lassen? Was hat es mit dem Recht am eigenen Bild auf sich? Dabei diskutieren die Kinder erstaunlich reflektiert und sehr engagiert miteinander.
Die Online-Schule ist eine Herausforderung für Eltern, Schüler und Lehrer. So manche Eltern, die die Schulschließung in den Wochen vor den Sommerferien erlebt haben, wissen, wie anstrengend diese Phasen sind! Damit online-Schule aber künftig trotzdem Spaß macht und beim Lernen wirklich hilft, sollen sich unsere Schüler ohne Ängste auf die neuen technischen Herausforderungen einlassen können. Es ist den Lehrern des WHG wichtig, dass die Schüler sicher im Umgang mit ihren Geräten sind. Sie sollen in der Lage sein, selbständig zu arbeiten und Wissen eigenverantwortlich zu erwerben. Dieses Ziel wird auch im Unterricht mit kleinen Übungen verfolgt. Alle wissen, dass der Präsenzunterricht durch nichts zu ersetzen ist, die technischen Möglichkeiten sind aber ein gutes und notwendiges Hilfsmittel.
„Am Ende Ihrer Projektwoche können die Kinder auf ihr Wissen vertrauen und dieses sicher anwenden. Dann können sie mit Gelassenheit in die schulische Zukunft sehen und in ihrer Freizeit spielen und an die frische Luft gehen“ - so sollte es sein, da waren sich Frau Mayer-Kotlenga und Frau Franke bei der Auswertung der Schülerplakate einig !

Bleiben Sie gesund!

Herzlichst
Gabriele Franke und Martin Schmitt
Fr, 18. Dezember 2020
Späteste Absprache einer freiw. GFS
Mi, 23. Dezember 2020
- So, 10. Januar 2021
Weihnachtsferien
Fr, 29. Januar 2021
Ausgabe der Zeugnisse für die KS 2
Mo, 01. Februar 2021
Beginn des 2. Schulhalbjahres
Mo, 01. Februar 2021
Wahl mündliches Prüfungsfach
Di, 09. Februar 2021
Kommunikationsprüfung FR/ITA (KS2)
Do, 11. Februar 2021
Kommunikationsprüfung EN (KS2)
Sa, 13. Februar 2021
- So, 21. Februar 2021
Faschingsferien (bewegliche Ferientage)
Mi, 03. März 2021
VERA 8: Deutsch
Fr, 05. März 2021
VERA 8: Englisch