Startseite zum Kontaktformular Telefon zum Menü
Werner Heisenberg Gymnasium
Friedrichstraße 7
69469 Weinheim
Tel. 06201 / 29088-30
Fax 06201 / 29088-55
E-Mail:
Leo des WHGTag der offenen Tür am Samstag, den 24.02.2024 von 10 bis 14 Uhr

Das Werner-Heisenberg-Gymnasium Weinheim stellt sich vor !

Am kommenden Samstag, den 24. Februar 2024, findet am Werner-Heisenberg-Gymnasium Weinheim wieder der diesjährige Tag der offenen Tür statt, zu dem die Schule Eltern der künftigen Fünftklässler, aber auch Eltern der Schülerinnen und Schüler der Schule und Interessierte ganz herzlich einlädt. Wie in der Vergangenheit präsentiert sich das Heisenberg in seiner Vielfalt und bietet einen Einblick in lebendige Schule und einen Überblick über die vielen Aktivitäten, die es am WHG gibt.
Neben der Information für die künftigen Fünftklässler bzw. deren Eltern nehmen die Veranstaltungen und Projekte der Fachschaften und einzelner Klassen einen breiten Raum ein.
Die Schulleitung des WHGs, Frau Franke und Herr Schmitt, stehen Ihnen an diesem Tag für Fragen zur Verfügung, der Freundeskreis „GYM“ und der Schulelternbeirat informieren Sie über ihre Arbeit und unsere ehrenamtlichen Bibliothekseltern geben Ihnen einen Einblick in die Arbeit der Schülerbücherei.
Wer möchte, kann in der Schülerbücherei in unserem reichhaltigen Bücherbestand schmökern oder Kulinarisches genießen. In allen naturwissenschaftlichen Fachräumen sind Ausstellungen oder Experimentierstationen aufgebaut, die zeigen, wie sich Unterricht heute analog und digital gestaltet. iPad-Konzept und digitales Arbeiten stehen im Fokus. Im Mitmachlabor können kleine Forscher erste Erfahrungen sammeln. Mit den Schülerlotsen der Klasse 5 lernen die zukünftigen Fünftklässler ihr neues Schulgelände kennen.
Darüberhinaus zeigen die Sportarbeitsgemeinschaften mit verschiedenen Vorführungen in der Dreifach-Sporthalle einen Ausschnitt aus dem vielseitigen Sportangebot der Schule. Der Tag der offenen Tür wird umrahmt und begleitet durch vielfältige musikalische Beiträge. Parkmöglichkeiten für die Besucher gibt es in der Tiefgarage Bismarckstraße.

Die Schulleitung, Lehrkräfte und Schülerinnen und Schüler freuen sich über Ihr Interesse und wünschen Ihnen viel Vergnügen beim Erkunden des WHG!
Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Ihr Schulleitungsteam
Gabriele Franke und Martin Schmitt
 
Willkommen beim WHG - Aktuelle Elterninfos
Seit kurzem besuchen 120 neue Fünftklässler das WHG und haben sich schon gut eingewöhnt und freuen sich gerade über die erlebnispädagogischen Tage.

Das 1876 begründete Werner-Heisenberg-Gymnasium in Weinheim besuchen über 800 Schüler*innen aus der Stadt Weinheim, den angrenzenden Ortsteilen, Hirschberg, Dossenheim, aber auch aus Birkenau und den Bach-Gemeinden Sulzbach, Laudenbach und Hemsbach.

Möchten Sie ein Gespräch mit einer Lehrkraft vereinbaren oder Ihr Kind krank melden?
Auf der folgenden Seite finden Sie wichtige Informationen und Formulare, die Ihnen das Alltagsleben an der Schule erleichtern.

weiterlesen
+
Intensive Proben in Weikersheim
Mit fast 80 Schülerinnen und Schülern begaben sich sechs Lehrkräfte des Werner Heisenberg-Gymnasiums (Silke Winkler, Teresa Freund, Iris Herpich, Michael Maurer, Simon Maier und Konrad Fink) Anfang des zweiten Schulhalbjahres – wie jedes Jahr – in die musikalische Begegnungsstätte Schloss Weikersheim im lieblichen Taubertal, wo vier Tage lang fleißig für das anstehende Jahreskonzert ausprobiert, geübt und geprobt wurde.

weiterlesen
+
„Das Cabinet des Dr. Caligari“ - Seminarkurs organisiert Stummfilm-Matinee im Olympia-Kino Leutershausen
Auch in diesem Jahr bietet das Werner-Heisenberg-Gymnasium den Schülerinnen und Schülern der Kursstufe 1 im Rahmen des Seminarkurs ein ganz spezielles Lernumfeld an. Besonders hierbei ist nicht nur das Aufbrechen der „normalen“ Unterrichtsstruktur durch weitgehend eigenständiges Arbeiten, sondern auch die intensive Beschäftigung mit einer Thematik über das gesamte Schuljahr hinweg.

weiterlesen
+
Der Winterball 2024 - Die Schiffsschraube berichtet
Auch in diesem Jahr richtete die SMV des WHGs den altbekannten Winterball aus. Passend zur Winterlandschaft und den kalten Temperaturen war die Aula ganz in weiß dekoriert.
Eröffnet wurde der Ball von den Organisatoren Daria Neuhaus und Elias Pascher, die die Schulleiterin Frau Franke mit dem Hausmeister Herrn Bassauer zum Eröffnungswalzer baten.

weiterlesen
+
Gespräche mit der Unterwelt
Am Donnerstag, dem 25.01.24, hatte das WHG abends Besuch aus der historischen Fakultät der Universität Stuttgart. Der Althistoriker Herr Dr. Holger Müller hielt einen interessanten Vortrag zum Thema „Gespräche mit der Unterwelt - Eine kurze Einführung in die Nekromantie der Antike“. Als Althistoriker beschäftigt er sich vornehmlich mit den Kulturen des Altertums, die bereits Schriftstücke hinterlassen haben, wie zum Beispiel die Griechen oder Römer. Besonders interessieren ihn dabei die Ideen und Vorstellungen, die Zauberei und Mystik bestreffen. Daher war Herr Dr. Müller in der Lage, uns ein sehr spezielles Thema vorzustellen, die Nekromantik. Die Menschen der Antike glaubten nämlich, man könne die Toten beschwören und sich ihr besonderes Wissen zunutze machen.

weiterlesen
+
Besuch der Gedenkstätten in Auschwitz
Im Dezember 2023 waren wir zu zehnt mit dem Stadtjugendring Weinheim e.V. für eine Woche im polnischen Oświęcim und besuchten die Gedenkstätten des Konzentrationslagers in Auschwitz. Auf den Spuren des Zeitzeugen Stanisław Hantz durchliefen wir das Stammlager und in den nächsten Tagen das Vernichtungs- und Inhaftierungslager Auschwitz-Birkenau unter dem Motto: Auschwitz mit eigenen Augen sehen.

weiterlesen
+
Di, 27. Februar 2024
Elternsprechabend
Do, 29. Februar 2024
KS2: Kommunikationsprüfung FR/ITA
Fr, 01. März 2024
VERA 8 Englisch
Fr, 01. März 2024
Nachschreibetermin 7.+8.Stunde
Di, 05. März 2024
- Fr, 08. März 2024
Anmeldung zukünftige Fünftklässler
Di, 05. März 2024
VERA 8 Mathematik
Mi, 06. März 2024
Jahreskonzert in der Stadthalle
Do, 07. März 2024
Oberstufeninformation für Klassenstufe 10
Do, 07. März 2024
Elterninfoabend Oberstufe in der Aula (Klassenstufe 10)
Fr, 08. März 2024
Nachschreibetermin 7.+8.Stunde