Erster Platz in Baden-Württemberg

Badminton: Werner-Heisenberg-Gymnasium gewinnt Landesfinale „Jugend trainiert für Olympia\"

Weinheimer Nachrichten vom 14. März 2016

Souverän hat die Mädchenmannschaft des Werner-Heisenberg-Gymnasiums den Titel des Landesmeisters von Baden-Württemberg im Badminton-Schulwettbewerb „Jugend trainert für Olympia" in der Leistungsklasse WKII nach Weinheim geholt. Sie traten im Finale gegen das Gymnasium Spaichingen und das Progymnasium Altshausen an.
Caroline Teichmann, Chiara Bachthaler, Mehna Metzger und Jana Geiß entschieden beide Spiele mit 4:2 und 5:1 und jeweils sehr deutlichen Satzgewinnen für sich und ließen niemals Zweifel aufkommen, wer als Sieger vom Platz gehen würde.

Badminton 2016

Die Badminton-Mädchen des Heisenberg-Gymnasiums sind Landesmeister von Baden-Württemberg: (von links) Caroline Teichmann, Chiara Bachthaler, Melina Metzger und Jana Geiß.

Die Leistung der Spielerinnen, die allesamt auch in der Badminton-Abteilung der TSG 1862 Weinheim zu Hause sind, ist umso höher zu werten, da sie noch am Vorabend des Finales um die Teilnahme bangen mussten. Die ursprünglich nominierte Miriam Malcherek musste wegen einer Fußverletzung absagen.