AGDie Akrobatik-AG wurde 1992 mit wenigen Oberstufenschülern gegründet. In der Zwischenzeit wurden viele zirzensische Geräte und Disziplinen wie Drahtseil, Jonglage, Einrad, Trapez, Devilstick, Rola ausprobiert.
Zur Zeit werden im Wesentlichen zwei Bereiche vermittelt:

  • Bodenakrobatik und Menschenpyramiden-Helke Kölmel
  • Luftakrobatik am Trapez-Günter Ochs

  • Neben dem Vermitteln und Erlernen neuer Bewegungserfahrungen sind der Erwerb sozialer Kompetenzen wesentliche Ziele der AG. Als Beispiel: der Bau von Menschenpyramiden, der ohne gegenseitiges Vertrauen, Kooperation und Kommunuikation nicht möglich ist.

    AkrobatikEin wichtiger Schwerpunkt ist die Ausbildung von besonders befähigten Schülerinnen und Schülern zu Mentoren. Sie übernehmen verantwortungsvoll Aufgaben im Trainingsprozess oder bei der Vorbereitung von Auftritten.
    Das Zeigen des Erlernten, innerhalb der Schule und bei überregionalen Veranstaltungen ist ein weiteres Merkmal der Arbeitsgemeinschaft. Bei bundesweiten Bildungskongressen, Neujahrsempfängen der Landesregierung oder Schulsportgalen konnten die Akrobatik-AG unsere Schule eindrucksvoll repräsentieren. Eine Vielzahl von Bildern und Videos dazu finden sich unter untenstehendem Link.

    weitere Akrobatik Videos auf Moodle

    Moodle