Daniel Ott zieht ins Landesfinale ein

Weinheimer Nachrichten (online am 02.04.2016)

Bereits zum zehnten Mal nahm das Werner-Heisenberg­ Gymnasium (WHG) am Geografie­ Wettbewerb „Diercke Wissen" für Schüler der Unter- und Mittelstufe teil. Neben den topografischen Grundkenntnissen in den Katego­rien Deutschland, Europa und Welt wurden bei dem deutschlandweiten Wissensvergleich auch Fachbegriffe aus der allgemeinen Geografie ab­ gefragt.
Das Ziel des Wettbewerbes ist es, junge Menschen für Themen wie Klimawandel, Globalisierung und Nachhaltigkeit zu sensibilisieren. Am WHG ist das Projekt seit Jahren ein großer Erfolg. 2007 nahm die Schule erstmals bei „Diercke Wis­sen" teil - seitdem waren es bis heu­te rund 5300 Teilnehmer.