So viele Geografie-Interessierte gab es noch nie

Teilnehmerrekord beim Geo-Wettbewerb am WHG

Rhein-Neckar-Zeitung vom 11. April 2013

Seit 2007 nimmt das Werner-Heisenberg-Gymnasium Weinheim regelmäßig am Geographie-Wettbewerb „Diercke Wissen“ für alle Schülerinnen und Schüler der Unter- und Mittelstufe teil. Ziel dieses Wettbewerbes ist es, junge Menschen für Themen wie Klimawandel, Globalisierung und Nachhaltigkeit zu sensibilisieren und sie mit Spaß an die Geographie heranzuführen.

Geo-Wettbewerb 2013

In diesem Jahr hatten die acht Geographielehrerinnen und -lehrer des WHG besonders viel zu tun. Genau 731 Teilnehmer aus den Klassenstufen 5 bis 10 beantworteten die Wettbewerbsaufgaben der ersten Runde in welcher die jeweiligen Klassensieger ermittelt wurden. Neben den 25 Klassensiegern durften vier Wochen später auch die Zweitbesten jeder Klasse am Schulfinale teilnehmen.

Bitte lesen Sie weiter in der pdf-Datei