Jahreskonzert 2015

Fotos von Simon Maier

Über das Programm beim Jahreskonzert:

Besonders gerne haben sich die Instrumentalgruppen der Schule in diesem Jahr für einzelne Stücke zu größeren Ensembles formiert: Streicher musizieren mit Bläsern, Blechbläser finden sich mit Blockflöten zu einem Doppelchor zusammen, die Jazz Band unterstützt die Streicher unter ihrer neuen Leiterin Teresa Freund bei „Viva la vida“ von Coldplay. Schließlich vereinen sich alle Musiker zum großen WHG-Orchester und sorgen mit der Musik aus dem Film „Der Pate“ für mediterranes Kolorit. Auch eine Besonderheit in diesem Jahr: Die Bläser-AG wird die Uraufführung einer Eigenkomposition ihres AG-Leiters Dr. Gerald Kohl präsentieren. Die Chöre des WHG unter Leitung von Silke Winkler bringen sich mit zwei Programmpunkten ins Jahreskonzert ein: Der Mittel- und Oberstufenchor nimmt das Publikum auf eine musikalische Reise nach Schottland mit. Der Unterstufen- und Projektchor führt im Rahmen des deutsch-französischen Chorprojekts vier Lieder aus der beliebten Filmmusik zu „Les Choristes“ („Die Kinder des Monsieur Mathieu“) auf. Dabei stehen über 100 Schüler/innen auf der Bühne, denn zum dritten Mal schon sind 50 Schüler/innen mit Ihren Musiklehrerinnen aus Paris in Weinheim zu Gast um gemeinsam mit den Weinheimern zu musizieren. Begleitet wird der Projektchor von Pianistin Hanna Wendel (Klasse 10). Besonders bunt wird es beim Auftritt der Little Big Band und Jazz Band unter neuer Leitung von Michael Maurer, die sich mit schwungvollen Stücken aus Jazz und Pop dem Publikum vorstellen. Die Farbe kommt dabei aber nicht allein von der Musik: Die Schüler/innen der Bühnentechnik-AG (Leitung: Simon Maier, Günter Ochs) begleiten erneut die beiden Konzertabende licht- und tontechnisch und werden mit viel Licht für die richtige Stimmung sorgen. Zum großen Finale musizieren Orchester, Chor und Solisten gemeinsam mit „Music“ von John Miles einen echten Klassiker.

Plakat Jahreskonzert